"Ihr Leitungswasser könnte Ihrer Gesundheit schaden: Dieser umweltfreundliche Wasserfilter reinigt in Sekundenschnelle"

Geschrieben von Sara Thompson am 23. Mai 2020

Unter Verwendung eines eigens entwickelten 11-stufigen Filterverfahrens entfernt PuryFyre bequem und zuverlässig schädliche Verunreinigungen aus jeder häuslichen Wasserquelle.

Leitungswasser zu trinken ist möglicherweise nicht ungefährlich. Es kann mit bis zu hundert gefährlichen Giftstoffen und Schwermetallen belastet sein, darunter krebserregende Stoffe wie Blei und Arsen.

Zu den Symptomen einer Bleivergiftung gehören Entwicklungsverzögerungen, Bauchkrämpfe, neurologische Veränderungen und erhöhte Reizbarkeit. In sehr hohen Konzentrationen kann Blei tödlich sein.

Wenn Sie mit Arsen in Kontakt kommen, kann dies Ihr Risiko für Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes erhöhen. Zudem wird Arsen, wie auch Blei, mit Problemen bei der Gehirnentwicklung von Kindern in Verbindung gebracht.

Darüber hinaus gibt es über 80 gefährliche Chemikalien, die ins Leitungswasser gelangen können und vor denen durch die amerikanischen Umweltbehörden EPA und FDA gewarnt wurde.

Unser Körper braucht sauberes, frisches Wasser, um gedeihen und optimal funktionieren zu können – und er braucht es regelmäßig. Wenn wir verunreinigtes Leitungswasser mit Dutzenden von aggressiven Chemikalien trinken, fügen wir unserem Körper damit Schaden zu.

Aber nicht nur das Wasser, das wir trinken, spielt eine wichtige Rolle. Früchte und Gemüse nehmen beim Waschen die im Wasser befindlichen Chemikalien auf, und wenn unsere Haut diesen Giftstoffen ausgesetzt ist, saugt sie sie auf wie ein Schwamm. Es ist daher lebenswichtig, dass wir nur das reinste Wasser trinken und verwenden.

Zum Glück gibt es einen neuen umweltfreundlichen Wasserfilter, der direkt an Ihrer Küchenarmatur angebracht wird und der weitaus mehr leistet als die meisten herkömmlichen Wasserfilter. PuryFyre hat einen 11-stufigen Filterprozess, der praktisch jedes Gift und jeden Krankheitserreger eliminiert, um Ihnen das sauberste und frischeste Wasser zu liefern – und man schmeckt den Unterschied bereits beim ersten Schluck.

PuryFyre ist anders

Seit der kürzlichen Markteinführung wurden bereits über 30.000 Filtereinheiten verkauft. Sie sind mit einem firmenintern entwickelten 11-stufigen Reinigungssystem ausgestattet, um sicherzustellen, dass das absolut reinste Wasser erzeugt wird. Die meisten herkömmlichen Filter verfügen lediglich über drei Stufen. Doch mit dem Wasser von PuryFyre lässt sich ein deutlicher Unterschied feststellen.

Die gesamte Reinigungseinheit ist umweltfreundlich. Die Filter selbst sind NSF-zertifiziert und werden ohne Chemikalien hergestellt. Es können also keine giftigen Stoffe aus dem Filter in Ihr Wasser gelangen.

Das einzigartige Design von PuryFyre ermöglicht eine nahtlose Integration in Ihren Wasserhahn, und seine ausgeklügelte Technik senkt den Verbrauch und erhöht den Wasserdruck.

Dieses Reinigungssystem ist das Richtige für alle, die sich sauberes, gesundes Wasser wünschen und gleichzeitig die Umwelt schützen wollen. Ein durchschnittlicher Familienhaushalt verbraucht über 800 Flaschen Wasser pro Jahr – das hinterlässt einen enormen CO2-Fußabdruck. Jede dieser Filtereinheiten reduziert signifikant die Umweltbelastung durch Plastikflaschen.

Die Vorteile von PuryFyre:

  • Direkte Reinigung: Sie müssen nicht warten wie bei anderen Filtern
  • Großes Ausgabevolumen: 2 Liter Wasser in nur 60 Sekunden
  • Langlebige Filter: jeder Filter hält 4–6 Monate
  • ​Leicht zu reinigen: Das Filterelement kann leicht entnommen werden, um Schmutz und Rost von der Oberfläche zu waschen und so die Lebensdauer zu erhöhen.
  • Schnelle Installation: Kein Spezialwerkzeug erforderlich, lässt sich in wenigen Minuten an Ihrer Küchenarmatur anbringen
  • Hergestellt aus hochwertigen Materialien: Das System von PuryFyre wurde entwickelt, um die Konkurrenz zu überdauern, und Sie haben keinen Ärger mit undichten Filtern wie bei billigeren Systemen

Wenn Sie Zweifel haben: Installieren Sie einen Filter, drehen Sie das Wasser auf, schalten Sie auf Filtration, warten Sie 5–10 Minuten und probieren Sie dann das gefilterte Wasser im Vergleich zum normalen Leitungswasser. Danach werden Sie sich nie wieder mit Leitungswasser zufrieden geben und Sie werden sich wahrscheinlich fragen, wie Sie es überhaupt je trinken konnten.

PuryFyre entfernt gefährliche Giftstoffe wie Arsen, Chloramin, Quecksilber, Blei und eine Vielzahl anderer Verunreinigungen.

Wenn Sie diese gefährlichen Gifte aus Ihrem Wasser entfernen, wird Ihr Körper genährt und kann gut gedeihen. Er wird es Ihnen ab dem ersten Schluck sauberen, erfrischenden Wassers danken.

Wie funktioniert das?

Die neun Filtrationsstufen haben starke Synergieeffekte und regulieren gleichzeitig den Wasserfluss, um den Wasserdruck zu erhöhen und den Verbrauch zu reduzieren – ein geniales Verfahren, das PuryFyre von der Konkurrenz abhebt.

Der Filtrationsprozess im Detail:

  • 1 – 3 – Die Vorfilterstufe - Die ersten drei Schichten von PuryFyre® sind darauf ausgelegt, Rost, Sand und andere große Partikel aus dem Trinkwasser zu entfernen. Sie sind sozusagen die „erste Verteidigungslinie“. Erreicht wird dies durch den Einsatz von drei leistungsstarken Materialien (1. Edelstahlnetz, 2. Kieselkeramik, 3. Zeolith-Perlen).
  • 4 – 8 – Die Feinfilterstufe - Die Funktion der ersten drei Schichten von PuryFyre® ist das Ausfiltern größerer Verunreinigungen aus dem Wasser. Im nächsten Schritt entfernt PuryFyre® kleinere Partikel, einschließlich Chlor, Fluor und schädlicher Bakterien. Fünf Filter sind an dieser Stufe des Reinigungsprozesses beteiligt (4. Maifan-Steine, 5. Antibakterielle Nanosilber-Perlen, 6. Mineralisierungskugeln, 7. Medizinischer Stein, 8. Künstliche Baumwollfaser).
  • 9 – 11 – Die finale Filterstufe - An diesem Punkt hat PuryFyre® bereits fast alle Verunreinigungen aus Ihrem Leitungswasser entfernt – aber wir haben eine letzte Stufe hinzugefügt, um absolut sicherzustellen, dass auch alle verbleibenden Verschmutzungen aufgefangen werden. So können Sie jedes Mal sauberes und gesundes Wasser genießen. Die letzte Filterstufe besteht aus drei Schichten (9. Aktivkohle, 10. Künstliche Baumwollfaser, 11. Edelstahlnetz).

Mit welcher Art von Wasserhahn oder Armatur ist der Filter kompatibel?

PuryFyre ist mit 98% der häufigsten Wasserhähne kompatibel. Er funktioniert mit allen runden Wasserhähnen mit einem Rohrdurchmesser von 15–25 mm.

Die Installation ist schnell und einfach. Folgen Sie einfach der leicht verständlichen Gebrauchsanweisung und in wenigen Minuten haben Sie alles eingerichtet.

Was Sie bekommen

Wenn Ihr PuryFyre mit der Post eintrifft, können Sie bereits nach wenigen Minuten sauberes, gesundes Wasser trinken. Zusammen mit detaillierten Anweisungen zur Installation und Wartung des Gerätes erhalten Sie:

  • 1 x PuryFyre® System
  • 3 x PuryFyre® Filter (Lebensdauer je 4–6 Monate)
  • 8 x PuryFyre® Adapter und Werkzeuge für die Installation
  • 1 x PuryFyre® Teflon-Band
  • 1 x PuryFyre® Schleifpapier zur Reinigung
  • 1 x PuryFyre® Echtheitszertifikat
  • 1 x PuryFyre® Handbuch
  • Kostenloser Versand
  • 12 Monate Garantie
  • 100% Geld-Zurück-Garantie

Nachdem Sie die PuryFyre Einheit an Ihrem Wasserhahn angebracht haben, sollten Sie sie das Wasser etwa 5–10 Minuten lang laufen lassen, um den 11-stufigen Filtrationsprozess zu aktivieren, bevor Sie Ihr erstes Glas reines Wasser genießen.

Der Geschmack der Reinheit

Ihr Körper verdient das reinste Wasser, mit dem er überleben und gedeihen kann. Enden Sie nicht als Punkt in einer weiteren Statistik über vermeidbare Krankheiten! Sie können den Schaden, der durch giftiges Leitungswasser verursacht wird, noch heute beheben.

Das PuryFyre-System unterscheidet sich von anderen Filtern durch sein speziell entwickeltes 11-Stufen-Verfahren und seine umweltfreundliche Herstellung. PuryFyre ist einer der wenigen Filter, die NSF-zertifiziert sind.

Setzen Sie Ihre Gesundheit nicht länger mit der Verwendung von chemisch belastetem Leitungswasser aufs Spiel. Wählen Sie reines, erfrischendes Wasser und tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes!

Über 30.000 PuryFyre-Filter wurden seit Markteinführung verkauft

Quellen:

  • https://www.wqa.org/learn-about-water/common-contaminants
  • https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/lead-poisoning/symptoms-causes/syc-20354717
  • ​https://www.medicinenet.com/arsenic_poisoning/article.htm
  • ​https://www.webmd.com/diabetes/news/20080819/arsenic-linked-to-diabetes#1
  • ​https://www.wqa.org/learn-about-water/common-contaminants